Tag Archives: smart metering

Gesetzliche Rahmenbedingungen zu Smart Metering

Im Jahr 2009 haben alle EU-Staaten gemeinsam beschlossen, dass in Europa bis 2020 intelligente Messgeräte (Smart Meter) eingeführt werden. In Österreich wurde vom Wirtschaftsminister festgelegt, dass bis Ende 2019 mindestens 95% aller Zählpunkte mit der Smart Metering Technologie ausgestattet werden müssen. Die Einführung basiert im Wesentlichen auf den nachfolgenden rechtlichen Regelungen (Gesetzen bzw. Verordnungen): EU-Binnenmarktpaket
MEHR DAZU

Ablauf der AMIS Smart Meter Montage

Der Einführungszeitraum von Smart Metering ist in Österreich in der IME-VO (intelligente Messgeräte- Einführungsverordnung von 2012) des BMWFJ vorgegeben. Bis Ende 2017 müssen demnach mindestens 70% aller Zähler auf Smart Meter umgerüstet sein und im Rahmen der technischen Machbarkeit, bis Ende 2019 mindestens 95%. Nach den Marktregeln wird der Smart Meter Roll-Out vom Netzbetreiber nach technischen
MEHR DAZU

300 000 Smart Meter

Der Umbruch auf den Energiemärkten und die rapide Wandlung der Energiesysteme machen neue, leistungsfähige Stromnetze wichtiger denn je. Zentraler Bestandteil des Stromnetzes für die Energiezukunft sind intelligente Stromzähler. Die Energie AG ist mit rund 140.000 installierten Einheiten im Echtbetrieb Vorreiter in Österreich und startet jetzt den Rollout mit weiteren 300.000 Zählern. Damit wird das Stromnetz
MEHR DAZU