Bei den automatisierten Smartmeter Prozessen (z.B. Ablesung, Wohnungswechsel) wird vorausgesetzt, dass diese zu 100% funktionieren. Das ist jedoch nicht selbstverständlich und auch nicht so einfach, weil für die Datenübertragung keine hochverfügbaren Leitungen wie z.B. Lichtwellenleiter eingesetzt werden können, sondern das Starkstrom- Niederspannungsnetz verwendet wird. Starkstromnetze wurden nicht für die Datenübertragung konzipiert und bieten daher keine
MEHR DAZU