Kategorie

Erweiterung des AMIS Smart Meter Roll-Out

Nach den gesetzlichen Bestimmungen (IME-VO 2012) sind die österreichischen Netzbetreiber verpflichtet, bis Ende 2019 mindestens 95% aller Stromzähler auf Smart Meter umzustellen. Energie AG befindet sich mit dem aktuellen Roll-Out voll auf Kurs und wird diese Ziele erreichen, sodass ab 2020 alle Netzkunden die zahlreichen Vorteile der AMIS Smart Meter nutzen können: Bequeme Ablesung zu
MEHR DAZU

Datenschutz bei AMIS Stromzählern

Unsere Kunden können auch bei der neuen AMIS Zählertechnologie auf den Schutz ihrer Stromverbrauchs- Daten vertrauen. In den laufenden Entwicklungen des AMIS Smartmetering Systems werden alle Aspekte, die den Datenschutz und die Datensicherheit betreffen, mitberücksichtigt und hierfür erforderliche Maßnahmen umgesetzt. Bei Österreichs Energie, der Interessensvertretung der österreichischen E-Wirtschaft, wurde von den Netzbetreibern in Zusammenarbeit mit
MEHR DAZU

Aktueller Roll-Out Status bei Energie AG

Auf unserer Website finden Sie immer die aktuelle Karte, die zeigt, in welchen Gebieten der AMIS Roll-Out bereits erfolgt ist und in welchen Phasen der weitere Smartmeter Ausbau bis Ende 2019 geplant ist: zur Website Die ÖO Gemeinden sind in folgenden Farben dargestellt: Weiß: Versorgungsgebiet eines anderen Netzbetreibers Hellblau: Roll-Out im aktuellen Jahr geplant (2016) Mittelblau: Roll-Out
MEHR DAZU

AMIS Roll-Out überschreitet die 350.000er Grenze!

Der Smartmeter Roll-Out bei Energie AG verläuft weiterhin erfolgreich und plangemäß – und am 28. August 2016 wurde die 350.000er Grenze überschritten, also bereits 292.065 Stromzähler und 58.240 Lastschaltgeräte in Kundenanlagen installiert. Energie AG wird damit die IME-VO Vorgaben erfüllen und bis Ende 2017 mindestens 70% sowie bis Ende 2019 mindestens 95% aller Zählpunkte auf
MEHR DAZU