Kategorie

Smart Metering in Österreich

Entsprechend dem ElWOG (Elektrizitätswirtschafts- und Organisationsgesetz) und der für Smart Meter relevanten Verordnungen sind die österreichischen Netzbetreiber dazu verpflichtet, entsprechend den vorgegebenen Zeitplänen in ihren Netzen intelligente Stromzähler (Smart Meter) einzuführen. Im Netz OÖ ist der AMIS Smart Meter Ausbau bereits weit fortgeschritten – und die 70% Quote bereits seit Ende 2017 überschritten. Die Einführung
MEHR DAZU

Logistik für AMIS Roll-Out

Der Smart Meter Roll-Out verläuft weiter erfolgreich – im Februar 2018 haben unsere durchschnittlich 40 Roll-Out Monteure wieder mehr als 10.000 AMIS Endgeräte in unseren Kundenanlagen installiert. Aufgrund von verschiedenen negativen Berichte in regionalen Zeitungen werden unsere Monteure vermehrt mit Fragen verunsicherter Kunden konfrontiert. Nach objektiver und sachlicher Information über Technik und Rahmenbedingungen der intelligenten
MEHR DAZU

AMIS Information auf der Energiesparmesse Wels

Bei der diesjährigen Energiesparmesse, die von 2. bis 4. März 2018 in Wels stattfindet, können sich interessierte Kunden auf dem Stand der Netz OÖ GmbH wieder über AMIS Smart Metering informieren. Gezeigt werden die konkreten Kundennutzen des AMIS Smart Meters, wie z.B. die automatisierten Prozesse bei Ablesung und Wohnungswechsel, Verbrauchsdatenanzeige und -analyse im WEB-Portal, die
MEHR DAZU

Stromrechnung mit AMIS Smart Metern

AMIS Smart Metering bringt eine völlig neue Qualität bei den Stromrechnungen. Diese setzen sich aus Energiekosten (Stromkosten), Kosten für Netzdienstleistungen (Netznutzungsentgelt, Netzverlustentgelt) sowie Beiträgen und Abgaben zusammen und werden auf Basis des jeweiligen Stromverbrauchs erstellt. Mit Jahreswechsel wird jedes Jahr eine Verordnung der Regulierungskommission der E-Control erlassen, mit der die Entgelte für die Systemnutzung neu
MEHR DAZU