Rückblick auf AMIS bei der Energiesparmesse

Energiesparmesse

Der große Besucherandrang auf dem AMIS Smart Meter Stand an allen Messetagen hat gezeigt, dass das Interesse unserer Kunden an Smart Metering hoch ist. Sehr erfreulich dabei ist, dass die Meinungen fast aller Besucher zum Smart Metering sehr positiv ist!

Zahlreiche Kunden haben sich bei unseren Experten darüber informiert, wann sie den AMIS Smart Meter bekommen werden und was sie damit machen können. Auf die wichtigsten Nutzen haben wir am AMIS Infoscreen hingewiesen:

  • Automatisierung der Ablesung und des Wohnungswechsels
  • Detaillierte Verbrauchsdarstellung auf der Netz-Online Seite
  • Stromverbrauchsanzeige am Smartphone in Echtzeit
  • Smarte Tarife und Smarte Anwendungen (z.B. Energiemanagement)
  • Unterstützung erneuerbarer Erzeugung sowie Smart Grids

Die Messebesucher haben die Anzeige der Verbrauchswerte im Netz Online als großen Nutzen und Möglichkeit gesehen, ihren Verbrauch zu analysieren und Optimierungspotentiale zu finden. Dabei haben die beispielhaft angeführten Stand-By Verbräuche verschiedener Geräte im Haushalt, wie z.B. Internet Router, PCs oder HiFi Anlagen die Kunden besonders interessiert und als Anregung mitgenommen, im eigenen Haushalt Stromkosten zu sparen.

Das Highlight vor allem für die Technikinteressierten war die Vorstellung unseres WLAN Lesekopfs am AMIS Stromzähler, mit dem der Stromverbrauch am Smartphone im Sekundentakt angezeigt wird. Die Besucher konnten am Messestand mitverfolgen, wie sich der Stromverbrauch ändert, wenn man Elektrogeräte ein- und ausschaltet.

Energiesparmesse

Für uns als Smartmeter Betreiber war der Messeauftritt erfolgreich, weil wir zahlreiche Fragen beantworten und damit Missverständnisse aufklären konnten, weil wir offenes Feedback und interessante Anregungen von unseren Kunden bekommen haben, die wir dazu nutzen können, unsere Produkte und Dienstleistungen weiter zu verbessern.